Category International

Das Wunder von Brentford

Brentford

Jeder kennt bereits das Wunder von Watford, doch zwei Wochen zuvor spielten sich fast identische Szenen ab, die im Medientrubel zu wenig Gehör fanden. Dafür war das Spiel zu spektakulär. In dem Spiel Saisonspiel FC Brentford gegen Doncaster Rover ging es um den Aufstieg in die Zweite Liga. Nach 94 Minuten stand es noch 0:0. Dann gibt Schiedsrichter Michael Oliver einen Elfmeter für Brentford. Bemerkenswert: Schiedsrichter Oliver sollte auch zwei Wochen später bei Watford gegen Leicester einen späten Elfmeter pfeifen… Marcello Trotta tritt zum Elfmeter an. Den Rest muss man gucken, denn um das zu beschreiben fehlen uns die Worte.

Read More

Das Wunder von Watford

Watford

Uns fehlen absolut die Worte und wir ringen immer noch nach Luft. Trotzdem versuchen wir das Drama/Wunder/Spektakel von Watford kurz zusammenzufassen. Es ist der Rückspiel der Playoffs um den Einzug ins Aufstiegsfinale der Premier League. Leicester hat das Hinspiel zu Hause mit 1:0 gewonnen. Im Rückspiel steht es 2:1 für Watford, es würde in die Verlängerung gehen, da es die Auswärtstorregel nicht gibt. In der 96. Minute bekommt dann Leicester einen Elfmeter zugesprochen mit dem sie sich ins Aufstiegsfinale hätten schießen können. Anthony Knockaert tritt an und das Wunder nimmt seinen Lauf… Opfert bitte drei Minuten um Fußball pur zu erleben. Genießt die Gänsehaut, die ihr beim Zugucken bekommt, denn solche Szenen gibt es höchstens nur einmal in einem Jahrzehnt!

Read More

Player to watch: Pierre-Emerick Aubameyang, Gerard Deulofeu

scazorla

Pierre-Emerick Aubameyang

Der Mann der Stunde in der Ligue 1 nach Ibrahimovic ist eindeutig Pierre-Emerick Aubameyang. Der Stürmer vom Klub AS Saint-Étienne schießt Tore am Fließband und ist für Saint-Étiennes Höhenflug verantwortlich. Der Verein belegt aktuell den vierten Tabellenplatz und ist auf Europa-League Kurs. Für Aubameyang stehen in der Liga 30 Torbeteiligungen in 29 Spielen zu Buche. Der gabunische Nationalspieler besticht durch eine starke Technik, seine Schnelligkeit und Kopfballstärke. Des Weiteren ist er in der Offensive flexibel einsetzbar. Er kann sowohl in der Sturmspitze auflaufen, als auch über die außen kommen.

Ausgebildet beim AC Mailand wurde der Stürmer an den FCO Dijon, OSC Lille und AS Monaco verliehen...

Read More

Talentschmiede Portugal

Die Porto Fans mussten die Meldung wohl oder übel hinnehmen, als offiziell verkündet wurde, dass ihr großer Held Hulk für 55 Millionen Euro (transfermarkt.de) zu Zenit St. Petersburg wechseln würde. Lange Zeit war es klar, dass der brasilianische Stürmer den Verein verlassen würde. Es wurde über Wochen spekuliert, wohin Hulk wechseln würde und für wie viel Geld. Das war vor dieser Saison. Ein bekanntes Szenario, welches nicht nur der FC Porto kennt, sondern viele portugiesische Mannschaften können ein Lied davon singen. Fast im Transferperiodentakt wechseln Spieler für horrende Summen in Europas Spitzenligen und werden dort zu Weltstars.  Doch ausgebildet wurden sie alle in Portugal. In der Liga Zon Sagres.

Bemerkenswert ist dabei, dass die Verluste von Topspielern Jahr für Ja...

Read More

Berauscht am eigenen Spiel

Road-to-Wembley-300x1473

Es würde ein großes Spiel werden, da waren sich alle sicher. Der Abend des Champions-League-Rückspiels zwischen Barcelona und dem AC Mailand stand an, und Barça hatte die Möglichkeit, das 0:2 aus dem Hinspiel zu drehen. Sie könnten Historisches schaffen, Geschichte schreiben, „den Mythos Barcelona wieder aufleben lassen“, schrieben die Zeitungen. Oder – und das stufte die Fachwelt als deutlich wahrscheinlicher ein –, oder Mailand würde die Sensation vollenden, den Vorsprung über die Zeit retten und Barça nicht nur tief in die Krise, sondern auch ein großes Stück weiter vom Thron stürzen.
Sie hatten schon in den vergangenen Wochen viel einstecken müssen...

Read More
Pages: 1 2 3 Next