Player to watch: Michel Bastos

Julien Haler
flickr.com: Julien Haler

flickr.com: Julien Haler

Er wurde als Ersatz für den abgewanderten Lewis Holtby geholt. Michel Fernandes Bastos, brasilianischer Mittelfeldspieler, kommt aus Frankreich von dem Rekordmeister Olympique Lyon. Schalke 04 leiht ihn zwei Jahre bis 2014 aus, besitzt in beiden Jahren auch eine Kaufoption. Michel Bastos als ein Mann für die Zukunft, oder als kurzfristiger Lückenfüller für Holtby?

Seine beste Zeit hatte Bastos in der Saison 2008/2009, als er noch bei dem französischen Klubs OSC Lille spielte. 29 Scorerpunkte in 41 Spielen sprechen für sich. Zuvor hatte es der Linksfuß schon einmal in Europa versucht. Mit 18 Jahren wechselte er aus Brasilien zu Feyenoord Rotterdam in die Eredivisie. Er wurde weiter an Excelsior Rotterdam verliehen, kam aber dort auch nicht über eine Rolle als Auswechselspieler hinaus. Deswegen ging es für den linken Flügelspieler wieder zurück nach Brasilien. Drei Jahre spielte er in der Heimat bei Atletico Paranaense, Gremio Porto Alegre und Figueirense. OSC Lille wurde auf ihn aufmerksam und verpflichtete ihn für drei Millionen im Jahre 2006.

In seiner herausragenden Saison wurden Europas Topklubs auf Bastos aufmerksam, er wechselte aber innerhalb von Frankreich. Für die große Summe von 18 Millionen sollte er das Erbe von Juninho in Lyon antreten. In Lyon wurde er Stammspieler und machte mit guten Partien weiter auf sich aufmerksam, ohne an seine beste Saisonleistung in Lille anknüpfen zu können. Zehnmal wurde er für die brasilianische Nationalmannschaft nominiert, sogar bei der WM 2010 in Südafrika gehörte er zum Stammpersonal. Notgedrungen auf der linken Abwehrseite zeigte er keine guten Leistungen und wurde nach der Weltmeisterschaft auch nicht mehr in die Selecao berufen. In die Fußstapfen von der Legende Roberto Carlos zutreten gelang ihm bei der WM nicht, die Jahre darauf kam er nicht an Spielern wie Marcelo, Maicon und Dani Alves vorbei.

Seine schwachen Auftritte in der Nationalmannschaft sind wahrscheinlichen mit seinen Fähigkeiten zu erklären. Seine Schwächen liegen im Zweikampfverhalten, taktischem Verständnis und der Rückwärtsbewegung. Nicht gerade Attribute um in der Verteidigung aufzulaufen. Seine Stärken hat Michel Bastos in der Offensive. Er ist bekannt für seinen harten und präzisen Schuss mit dem linken Fuß. Seinen rechten Fuß benutzt er nie, umso besser ist sein linker. Genaue Pässe und Flanken gehören zu seinen besseren Fähigkeiten, genau so wie seine Schnelligkeit.

Ein Eins-zu-Eins Ersatz für Lewis Holtby ist Michel Bastos nicht. Der nach Tottenham abgewanderte Holtby war der Mittelfeldmotor und Taktgeber im zentralen offensiven Mittelfeld. Bastos ist ein Mann für die linke oder rechte Seite. Auf dem linken Flügel könnte er seine Flanken schlagen, von dem der Stürmer Klaas-Jan Huntelaar profitieren würde. Von rechts kommend könnte er nach innen ziehen und seine gefährlichen Distanzschüsse zeigen. Beides sind realistische Möglichkeiten, denn in Lyon wurde er oft abwechselnd auf beiden Seiten aufgeboten. Für ihn könnte entweder der meist von links kommende Julian Draxler auf die Holtby Position gehen, oder der Winterneuzugang Raffael übernimmt die Rolle als Spielmacher. Das feuert der Konkurrenzkampf auf den Außen unter Draxler, Farfán, Barnetta und Bastos an.

Zu Bastos sagt Robin Bairner, Frankreichexperte beim Internetportal Goal.com: „Ich denke, er wird sich in Deutschland prima einfügen. Es ist eine offene, offensiv ausgerichtete Liga und er ist ein Spieler, dem das liegt. Er wird die Fans begeistern und vielleicht ist ein Wechsel genau das, was er braucht, um neuen Schwung in seine Karriere zu bringen.“

Mit 29 Jahren ist Michel Bastos nicht mehr der Jüngste, aber er hat in den letzten Jahren durchaus gezeigt, was er drauf hat. In Schalke wurde er für die Offensive geholt, welche ihm deutlich mehr liegt als die Defensive. Davon könnte er profitieren und einen erneuten Anlauf in Europa nehmen. Sollte er überzeugen besitzt Schalke eine Kaufoption, um den Brasilianer längerfristig halten zu können. Einen weiteren Vorteil verbirgt der Wechsel. Im Gegensatz zu Raffael ist Bastos in der Königsklasse spielberechtigt.

Michel Bastos linke Klebe

http://www.youtube.com/watch?v=grtDI5i7uWM

One comment to Player to watch: Michel Bastos

  • _MG_4051 | Som2ny Post  says:

    [...] – kirbymoc.blog.jeuxvideo.com/1308997/MICHEL-BASTOS-LILLE-O… – xn--steh-tribne-1hb.de/allgemein/player-to-watch-michel-b… Posted in Sports News & Media | Tagged _MG_4051 Share this post, let the world [...]

Leave a reply

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>